• Kalziumpflaster
    Patchen Sie Ihre Gesundheit

    ENTDECKEN SIE UNSERE CALCIUM-PATCHES

 Symbol am rechten Bildschirmrand.
100% NATÜRLICH

natürliche Zutaten

 Symbol am rechten Bildschirmrand.
NICHT SÜCHTIG

Keine süchtig machenden Nebenwirkungen

 Symbol am rechten Bildschirmrand.
LANGSAME FREISETZUNG

allmähliche Dosis über 8 Stunden

 Symbol am rechten Bildschirmrand.
BIOAVAILIBILITÄT

4 mal höhere Reaktion & Wirkung

  • Die Rolle von Kalzium
  • Die Rolle von Kalzium

    Calcium ist der am häufigsten vorkommende Mineralstoff im Körper. Calcium ist in einigen Lebensmitteln enthalten, in anderen wird es zugesetzt (einschließlich Arzneimitteln). 99% der Kalziumversorgung des Körpers werden in den Knochen und Zähnen gespeichert, wo es deren Struktur und Funktion unterstützt. Knochen nehmen in Wachstumsphasen im Kindes- und Jugendalter an Größe und Masse zu und erreichen im Alter von etwa 30 Jahren ihren Höhepunkt. Bei Frauen über 50 Jahren (insbesondere nach den Wechseljahren) und bei Männern über 70 Jahren wird Calcium weniger gut ins Blut aufgenommen. Wenn die Kalziumaufnahme niedrig ist oder das aufgenommene Kalzium schlecht absorbiert wird, kommt es zum Knochenabbau, weil der Körper das gespeicherte Kalzium verwendet, um normale biologische Funktionen aufrechtzuerhalten.
  • Calciummangel
  • Calciummangel

    Eine mangelnde Calciumaufnahme kann zu Osteoporose führen. Auch das Frakturrisiko steigt, insbesondere bei älteren Menschen. Kalziummangel kann auch Rachitis verursachen, obwohl er häufiger mit Vitamin-D-Mangel in Verbindung gebracht wird. Ein Calciummangel kann langfristig negative Folgen für die Gesundheit haben. Die folgenden Gruppen benötigen am wahrscheinlichsten zusätzlichen Kalzium: Postmenopausale Frauen, Männer/Frauen mit Amenorrhoe, Osteoporose oder Essstörungen und Vegetarier.
  • Präeklampsie (Schwangerschaftskomplikation)
  • Präeklampsie (Schwangerschaftskomplikation)

    Präeklampsie ist eine Schwangerschaftskomplikation, die durch eine Kombination aus Bluthochdruck und Proteinverlust im Urin gekennzeichnet ist, normalerweise nach der 20. Schwangerschaftswoche. Sie ist eine der Hauptursachen für mütterliche und neonatale Morbidität und Mortalität und betrifft etwa 5-8% der Schwangerschaften. Studien deuten darauf hin, dass eine Kalziumergänzung während der Schwangerschaft das Risiko einer Präeklampsie verringert. Die Risikoreduktion war bei Frauen mit einem hohen Risiko für Präeklampsie und bei Frauen mit einer niedrigen Kalziumaufnahme am größten.

 

"Schau tief in die Natur, dann verstehst du alles besser"

Albert Einstein

  • Kalzium - gesundheitliche Vorteile
  • Kalzium - gesundheitliche Vorteile

    Calcium kann bei folgenden Gesundheitsproblemen verwendet werden:
    • Frauen nach der Menopause /Amenorrhoe
    • Schwangere Frau mit Präeklampsie
    • Patienten mit Osteoporose
    • Menschen mit Essstörungen
    • Vegetarier
  • Transdermal versus oral
  • Transdermal versus oral

    Der Hauptvorteil der Pflastertechnologie besteht darin, dass sie eine viel bessere Bioverfügbarkeit (±4-mal höher) als ein orales Produkt hat. Aufgrund der langsamen Freisetzung gibt das Pflaster eine schrittweise Dosis über bis zu 24 Stunden. Es treten keine Spitzen aufgrund einer plötzlichen hohen Dosis auf. Dadurch ist die Wirkung länger und gleichmäßiger.
    • hohe Bioverfügbarkeit
    • langsame Freisetzung bis zu 24 Stunden
    • bequem und günstiger im täglichen Gebrauch
  • CBD-Patches

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie unsere Website bestmöglich erleben. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.